Wöchentliche, abendliche Projektion des UNESCO-Weltdokumentarerbes „Metropolis“ auf eine innerstädtische Wand. In der Murnau-Stiftung am Wiesbadener Schlachthof befindet sich dieser Stummfilm von Fritz Lang als einer der geheimen Schätze der Stadt, der zur städtischen kulturellen Attraktion werden soll. Eine gute Projektionsmöglichkeit wäre beispielsweise eine der vielen ungenutzten Brandmauern. Diese Ausstellung soll filmwissenschaftlich begleitet auch an Wiesbaden als Filmstadt zurückerinnern.

-JU Wiesbaden-

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung!

Registrieren Anmelden