Der Wunsch vieler Eltern nach einem Gymnasium und nach schulischen Wahlmöglichkeiten ist vorhanden und ist selbstverständlich zu respektieren.
Daher ist es notwendig ein echtes gymnasiales Bildungsangebot ab Klasse 5 auch an der Rheinschiene zu etablieren. Die Umsetzung des zweiten, geplanten Gymnasiums soll in diesem Bereich erfolgen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung!

Registrieren Anmelden