Das Thema ähnelt den Ausführungen unter "Unser Erfolg von morgen". Es wird entscheidend darauf ankommen, welche Partei die klügsten Konzepte für die Kompensation der durch die Corona-Pandemie erwachsenden Einnahmeausfälle der Kommune hat. Das ist im Grunde Kernkompetenz der CDU!

Hier gehören insbesondere die zahlreichen freiwilligen Leistungen der Stadt überprüft und die personelle Struktur überarbeitet. Das Thema Digitalisierung geht hier Hand in Hand. Insbesondere der Sozialhaushalt ist deutlich überfrachtet.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

1 Kommentar

Theis Stüven, 13. August 2020 um 16:49 Uhr

Ob der Sozialhaushalt überfrachtet ist, kann ich nicht beurteilen. Ich möchte aber zu bedenken geben dass
* Geld welches bei Präventionsarbeit eingespart wird uns in der Zukunft noch größere Probleme mit Kriminalität bereiten kann
* Geld welches in der Sozialarbeit und Erziehung eingespart wird uns Kinder beschert, die für den Arbeitsmarkt und den sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft weniger geeingnet sind und uns dann eher auf der Tasche liegen
* Geld, welches an die ärmeren 40% der Bevölkerung geht zu 100% in den Wirtschaftskreislauf zurückfließt und gerade den wollen wir in der wirtschaftlich schwierigen Lage sicher nicht noch mehr belasten.

Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung!

Registrieren Anmelden