Gerade in den Abendstunden sind öffentliche Orte, wie das Rheinufer in Biebrich oder der Warme Damm Zu Orten geworden, die man nicht mehr besucht oder meidet. Verdreckte Wege, bedrohliche bzw. aggressive Menschenansammlungen, vermehrte Gewaltbereitschaft, extremer Alkohol- bzw Drogenkonsum sind hier nur einige der Probleme. Verursacht zumeist durch Wiesbadener mit Migrationshintergrund und/oder Ausländer.
Hier muss die Polizeipräsenz deutlich erhöht werden. Es darf keine Angsträume, oder Räume des Unwohlgefühls geben, weil gesellschaftliche Normen nicht eingehalten werden.

Außerdem ist es wichtig, dass unser schönes Wiesbaden sauber bleibt. Der Zustand im Schlosspark oder auf öffentlichen Plätzen ist nicht hinnehmbar. Jeder Besucher Wiesbadens wird so verschreckt.
Hier muss bei den ELW deutlich aufgestockt werden, damit die wunderschöne Wiesbadener Bausubstanz nicht von Dreck umgeben ist.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung!

Registrieren Anmelden