Zur Förderung des Wiesbadener Einzelhandels soll eine lokale Plattform geschaffen werden, die die verschiedenen Online-Angebote für den Wiesbadener Handel und somit die Ressourcen der einzelnen Akteure bündelt. Eine Investition in eine nachhaltige Online-Präsenz der gesamten Wiesbadener Handelslandschaft erscheint aufgrund der zunehmenden Digitalisierung und des sich verändernden Kaufverhaltens der Bürger unerlässlich. Damit ist ein solches Konzept für die Wiesbadener Wirtschaft auch über die Krise hinaus von Bedeutung. Ich könnte mir für diese Plattform vorstellen, dass sie nicht nur Versandhandel ermöglicht, sondern auch Elemente des cross-channel shoppings beinhaltet: So könnte der Kunde zum Beispiel das Angebot im Internet betrachten, aber dann klassisch im Geschäft kaufen. Oder er lässt sich ein Kleidungsstück im Internet reservieren und probiert dann die passende Größe im Laden an.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung!

Registrieren Anmelden