Mobilität, Arbeit, Freizeit, Gesundheit oder Wohnen - wer mit diesen Punkten zufrieden ist, gilt gemeinhin als glücklich. Darüber hinaus gibt es eine Reihe weiterer Aspekte, die dazu beitragen können, den Bürgerinnen und Bürger ein gutes Lebensgefühl zu vermitteln. Laut einer aktuellen Umfrage in Wiesbaden gaben 81 Prozent der befragten Teilnehmer an, gerne in unserer Stadt zu leben und sich mit ihr verbunden zu fühlen. Welchen Beitrag kann Politik leisten, damit dies auch in Zukunft so bleibt? Und in welchen Bereichen ist das Potenzial der Stadt noch nicht ausgeschöpft?

Unser Lebensgefühl von morgen

Sicherheit

Ich wünsche mir, dass unsere Kinder sich in unserer Stadt auch abends bewegen können und keine Angst haben müssen, überfallen oder zusammengeschlagen zu werden.
Unser Lebensgefühl von morgen

Fahrradwege verbessern

Aus meiner Sicht sollten die Radwege in Wiesbaden verbessert werden. Radfahren ist nicht nur wegen seiner Klimaverträglichkeit ein vorteilhaftes Verkehrsmittel. Auf bestimmten Strecken ist es ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Ziele zur Umsetzung für Wiesbaden

Liebes CDU Team, ich finde Eure Idee, Vorschläge von Bürgern einzusammeln und ggf in das Wahlprogramm aufzunehmen sehr gut und auch richtig. Die Regierung, und damit die regierende Partei, ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Walhalla - Kleinod durch kulturelle Nutzung wiederbeleben

Die CDU Wiesbaden unterstützt das Vorhaben das Walhalla in Wiesbaden wieder einer kulturellen Nutzung zu öffenen. Ziel muss ein qualitätvolle und dauerhaft gesicherte Bespielung sein. Offen ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Intelligente Verkehrsteuerung

Der Verkehrsdezernent ist aufgefordert allen Wiesbadener Verkehrsteilnehmer einen zügiges Vorankommen in der Stadt zu ermöglichen. Gefordert ist daher eine intelligente Verkehrsteuerung, die ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Fahrradstreife/-staffel Wiesbaden - Sicherheit in allen Bereichen und durch alle Verkehrsteilnehmer

Sie ist wendig und kann gerade in der Innenstadt oder in Spielstraßen schnell und gezielt reagieren: die Fahrradstreife/-staffel. nt Mit mehr Radverkehr in Wiesbaden nehmen auch die ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Stadtmuseum

Wiesbaden hat ein sichtbares und modernes Stadtmuseum verdient. Aktuell ist die Verwaltung des Stadtmuseums promineter untergebracht als das Museum selbst. Neues in der Kultur zu schaffen gehört ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Kulturstadt Wiesbaden - App "Kulturpfad" wiederbeleben

Wiesbaden ist eine Kulturstadt. Dies sollte auch bei der Werbung für die Stadt eine noch stärkere Rolle spielen. Sichtbar gemacht werden kann dies mit "Kulturmeile" in der Wiesbadener ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Sauberkeit

Es bleibt ein wichtiges Ziel die Sicherheit und Sauberkeit in Wiesbaden in den Mittelpunkt zu stellen. Hierzu gehört auch die Kontrolle von Artenbeständen wie Tauben und Halsbandsittichen ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Verbesserung des Bewohnerparken

- Anwohnerfreundlichere Parkzeiten (zur Zeit .00-20.00 Uhr) Anwohnerfreundlich wäre es, wenn auswärtige Fremdparker ab 17.00 Uhr bis 9.00 Uhr morgens und am Wochenende ganztags nicht mehr ...
Unser Lebensgefühl von morgen

E-Mobilität | Innerstädtische Schnellladeinfrastruktur

- Deutliche Verbesserung der Ladeinfrastruktur im öffentlichen Raum. Derzeit keine einzige öffentliche Schnellladesäule innerhalb Wiesbadens - aktuell stellt ESWE keine Schnellladesäule zru ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Wasserspielplatz auf dem alten Friedhof

Installation eines Wasserspielplatzes auf dem Gelände des alten Friedhofs, um das Freizeitgelände für Familien noch attraktiver zu machen. -JU Wiesbaden-
Unser Lebensgefühl von morgen

Infoportal zum Grillen

Wir unterstützen die aktuellen Bestrebungen der Stadt ein Infoportal zum Grillen aufzubauen, in dem es möglich ist, alle Services zu dem Thema abzurufen, Informationen zum Grillen zu erhalten ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Spiel- und Sitzmöglichkeiten in der Langgasse

Wir fordern mehr Spielmöglichkeiten für Kinder im Bereich der Langgasse sowie mehr Sitzmöglichkeiten. Dafür ist zwischen Mauritiusplatz und Webergasse ein Grünstreifen bzw. „grüne ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Öffnungszeiten des Sternschnuppenmarkts anpassen

Wir fordern die Verlängerung der Öffnungszeiten des Sternschnuppenmarktes bis zur gesetzlich geltenden Nachtruhe um 22 Uhr bzw. die Verschiebung der Öffnung um eine bzw. eine halbe (am ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Gastronomie auf dem Mauritiusplatz

Wir fordern die Aufwertung des Mauritiusplatzes mit einem dauerhaften gastronomischen Angebot. Dadurch kann die Aufenthaltsqualität deutlich gesteigert werden. -JU Wiesbaden-
Unser Lebensgefühl von morgen

Wiesbadener Wochenmarkt ausbauen und Weinmarkt integrieren

Wir fordern, dass Wiesbaden seinen Wochenmarkt auf dem Dernschen Gelände bis in die Abendstunden ausweitet und so der arbeitenden Bevölkerung die Möglichkeit bietet, auch am Nachmittag und ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Wohnungsbau und Ostfeld/Kalkofen vorantreiben

Wir setzen uns dafür ein, dass Wiesbaden schnellstmöglich mehr Wohnungen baut um dem steigenden Wohnungsdruck und den steigenden Mieten entschieden entgegenzutreten. Wir stehen klar für den ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Regionaltangente West ein Muss

Wir stehen klar hinter dem Ausbau der Wallauer Spange zur schnellen Anbindung Wiesbadens an den Frankfurter Flughafen und zur Schaffung der Regionaltangente West. Weiterhin unterstützen wir die ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Die Ländchesbahn in den Fokus rücken

Wir fordern die Verbesserung der Anbindung, Zugänglichkeit, des Komforts und der Beleuchtung der Bahnhöfe im Wiesbadener Osten (Igstadt, Erbenheim, Auring-Medenbach), um die Attraktivität der ...
Unser Lebensgefühl von morgen

365€ Ticket und Digitalisierung des Ticketings im ÖPNV

Wir fordern zu Attraktivitätssteigerung des ÖPNV einerseits die Einführung eines 365€-Tickets für den Verbundraum Wiesbaden-Mainz als auch die weitergehende Digitalisierung des ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Einführung einer "Nightlifeline"

Wir fordern testweise Elektrokleinbusse im Hop-on-hop-off-Konzept in den Abendstunden zur Verbindung der wichtigsten Punkte des Wiesbadener Nachtlebens einzusetzen. Diese sollen der ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Fahrradgaragen an signifikanten Knotenpunkten

An signifikanten Punkten fordern wir die Aufstellung von Fahrradgaragen, die ein sicheres Abstellen - insbesondere auch von hochwertigen E-Bikes - ermöglichen. -JU Wiesbaden-
Unser Lebensgefühl von morgen

Innerstädtische Fahrradautobahnen

Prüfung der Möglichkeiten das bestehende Fahrradnetz insoweit auszubauen, dass sowohl innerstädtische Fahrradwege, z.B. von Breckenheim in die Innenstadt, als auch weitere Verbindungen zu den ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Bau einer dritten Rheinbrücke

Zur Entlastung der Knotenpunkte zwischen den Landeshauptstädten Wiesbaden und Mainz, fordern wir den Bau einer dritten Rheinbrücke für den ÖPNV, den Individualverkehr und Fußgänger weiter ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Schnellbusse in die umliegenden Gemeinden

Einführung von Schnellbussen, die umliegende Gemeinden direkt und ohne Zwischenstopp an die Wiesbadener Innenstadt anbinden, wodurch der Individualverkehr vermindert werden kann. -JU Wiesbaden-
Unser Lebensgefühl von morgen

Elsässer Platz endlich lebenswert machen

Adäquate Nutzung des bestehenden Garagenfonds zur Schaffung neuer Parkmöglichkeiten und zeitgleich auch zur Attraktivitätssteigerung. So unterstützen wir den Bau einer unterirdischen ...
Unser Lebensgefühl von morgen

ÖPNV-Direktverbindungen von P&R in die Innenstadt

ÖPNV-Direktverbindungen von allen Park & Ride-Anlagen, zum Beispiel von der Kahle Mühle, in die Innenstadt sowie den Ausbau der bestehenden und die Schaffung neuer P&R-Anlagen (z.B. am ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Ganzheitliches Mobilitätskonzept

Ende der verfrühten und wenig sinnvollen Verdrängungsmethode des Individualverkehrs zu Lasten der Umwelt (Staus) und der Nerven der Pendler und Anwohner. Hierbei befürworten wir durchaus den ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Bezahlbarer Wohnraum für eine heterogene Gesellschaft

Gerade für junge Familien ist es in heutiger Zeit fast unmöglich geworden, bezahlbares Wohneigentum in Wiesbaden zu erwerben. Dies führt zu einer mangelnden Heterogenität und zu einer ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Lebensgefühl

Wir alle möchten gerne in ein sicheres morgen schauen. Wie geht das, wenn man nach über 40 Jahren harter Arbeit nicht einmal seine Miete begleichen kann. Stimmt unser System und unsere Werte ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Sanierung von Bahnunterführungen

Mainz-Kastel ist mit drei Eisenbahnunterführungen ausgestattet, die - ähnlich wie in anderen Stadtteilen und Städten auch - jeweils einen sehr eigenen "Erlebnisraum" für die Sinne ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Zukunftssicherung der Vereine - Zentrale Beratungs- und Anlaufstelle für Vereine erforderlich

In Wiesbaden gibt es mehr als 2.000 Vereine. Die aktuelle Lage ist für viele – insbesondere für kleine und ehrenamtlich getragenen Organisationen - extrem schwierig, ja existenzbedrohend: ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Ufergestaltung komplettieren

Das Rheinufer in Mainz-Kastel hat die besten Voraussetzungen, Erholungssuchenden, Flaneuren, Radfahrern, Familien mit Kindern, Senioren, Freizeitsportlern usw. einen innerstädtischen Raum zum ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Parkhaus unter dem Hochkreisel in Mainz-Kastel

Das frühere Bahngelände zwischen den Straßenrampen zum Hochkreisel in Mainz-Kastel, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Bahnhof Mainz-Kastel sowie in Schlagdistanz zu Rheinufer und Ortskern ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Maßnahmen für das Wiesbaden von morgen in Zeiten des Klimawandels

Spätestens der heiße und trockene Corona-Sommer 2020 hat gezeigt, dass wir uns in Zukunft auf andere klimatische Verhältnisse auch in unserer Region einstellen müssen - egal, ob der ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Parks, welche für Kinder attraktiver sind

Wiesbaden hat so schöne Parks, die man gerne nutzt. Jedoch ist ein einfacher Spielplatz im Park oft nicht interessant auf Dauer. Daher wäre es wünschenswert, einen Park zu haben wie ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Mehr und sichere Fahrradwege für Wiesbaden

Der Klimawandel ist mittlerweile nicht mehr von der Hand zu weisen. Daher sind wir alle aufgefordert, das 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens ernst zu nehmen. Um auch in Wiesbaden zukünftig ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Aufwertung der Parkanlage Weidenborn (Stadtteil Südost)

Am Weidenborn ist der Wohnraum nachverdichtet worden. Die angrenzende Parkanlage am Weidenborn ist aber obwohl die einzige lokale Grünfläche abgesehen von dem Spielplatz wenig attraktiv. Ich ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Aktion der Steigerung des Home-Office in Wiesbadener Unternehmen

Durch Corona haben wir die weitreichenden Möglichkeiten des Home-Office "angefangen" kennenzulernen. Ich rede nicht vom kompletten Home-Office, sondern von der Möglichkeit 1, 2 und 3 ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Arbeitsplätze für Behinderte

Man sollte die Menschen mit Behinderung mehr in die Öffentlichkeit einbringen und Arbeitsplätze in der Öffentlichkeit schaffen
Unser Lebensgefühl von morgen

Einsatz für Funktionsgebäude auf Sportplätzen

Hallo, da bin ich unbedingt dafür, auch für die Klärung von Problemen mit weiteren Benutzern von Sportanlagen. Es ist z. B. unmöglich wenn ein Verein seinen Verpflichtungen bei der ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Raum für innovative Ideen

Die Stadt Wiesbaden bietet Teilgrundstücke, kleine Baulücken oder sanierungsbedürftige Häuser, welche im städtischen Eigentum oder im Eigentum einer städtischen Wohnbaugesellschaft sind, ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Für Wiesbaden!

Eine wünschenswerte Vision wäre es, unsere schöne Landeshauptstadt im Einzelhandel zu stärken: Individuelle und besondere Geschäfte in der Innenstadt (u.a. der Wiesbadener ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Zusätzliche Rheinbrücke

Herausforderungen der Zukunft bestehen sicher in vielfältiger Art und Weise: Soziale, klimatische, wirtschaftliche, soziologische, integrative, infrastrukturelle und zahlreiche weitere Aspekte ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Vorbild beim Ausbau des e-Government

Als Landeshauptstadt sollten wir unseren Bürgern ein weitreichendes Angebot an e-Government Leistungen unterbreiten. Meine Vision ist, dass die Landeshauptstadt mit gutem Beispiel vorangeht und ...
Unser Lebensgefühl von morgen

kontaktloses Zahlen an allen städtischen Stellen

Die Stadt und ihre Unternehmen erbringen für ihr Bürger eine Fülle von Dienstleistungen. Leider ist es nicht überall möglich kontaktlos mit Karte zu Zahlen. Alles städtischen ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Stellplatzsatzung ändern

Es werden derzeit Baugebiete geplant, in denen von vornherein zu wenig Parkplätze vorgesehen sind. Die Menschen müssen die Möglichkeit haben, ihre Autos irgendwo wohnungsnah abzustellen. Auch ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Planungsgewinne bei Bauträgern abschöpfen

Jemand kauft Acker oder besitzt ihn schon. Das Gelände wird überplant. Auf einmal ist es Bauland für Wohnungen. Schön für den Eigentümer des Grundstücks. Von heute auf Morgen ist sein ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Bebauungspläne, Verdichtung, Ausschluß des Denkmalschutzes, Klimaverschlechterung

Bauträger setzen von vorneherein auf Befreiung des Bebauungsplans. Darüber hinaus wird der eingereichte und genehmigte Plan im Werden erweitert und behördlicherseits genehmigt. Das Projekt ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Pflege des Landschaftstyps Streuobstwiesen

Die CDU sollte sich für den Erhalt des für viele Stadtteile prägenden Landschaftstyps „Streuobstwiesen“ aussprechen. Die Landschaft soll nicht komplett bebuscht oder bewaldet ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Schaffung mehrgeschossiger Parkdecks unter den Brücken am Stadtrand

Nur beispielhaft sei genannt, die Möglichkeit, nach Fertigstellung der Rheinbrücke zwischen Schierstein und Biebrich, großzügig und zukunftsorientiert Parkraum zu schaffen, der die baulichen ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Hollywood-Schriftzug auf dem Neroberg

Die Identität Wiesbadens wird oft hinterfragt. Gibt es überhaupt eine? Eine Weltkurstadt sind wir lange nicht mehr und ein Stadtmuseum kann bei der Frage zurzeit auch noch keine Abhilfe geben. ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Attraktive (Innen–) Stadt für Jung und Alt

Eines der Ziele für das Wiesbaden von morgen muss es sein, eine attraktive (Innen–) Stadt für Jung und Alt zu schaffen. Dazu gehört unter anderem das Erleichtern der Ansiedlung und des ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Neroberg als Freizeit- und Naherholungsgebiet stärken

Mit dem Neroberg hat Wiesbaden ein Alleinstellungsmerkmal: Zentrumsnah bietet der Berg den Bewohnern und Gästen der Stadt Freizeitmöglichkeiten in den Bereichen Natur, Sport und Kultur und ist ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Wiesbaden als TV-Drehort - Stärkung des Tourismus

Wiesbaden ist durch die erfolgreichen ZDF-Reihen "Der Staatsanwalt" und "Kommissarin Heller" zu einem bekannten TV-Drehort geworden; dieser Standortvorteil wird aktuell noch ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Mobilität und Klima

Als Zugezogener vor fast 5 Jahren war ich auf jeden Fall erst einmal von der schönen Architektur in der Wiesbadener Innenstadt begeistert. Doch ist dieses schöne Gefühl sehr bald verflogen, ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Sicherheit von Frauen

Wir brauchen ein Konzept, das sich Frauen im öffentlichen Raum sicher fühlen können. Nur so als Idee, wir wäre es mit einer App die aktiviert wird, wenn der Nachhause-Weg durch eine dunkle ...
Unser Lebensgefühl von morgen

ArbeitSpitze für Menschen mit Behinderung in der Öffentlichkeit schaffen statt in Werkstätten ab

Man sollte die Menschen mit mit Behinderung mehr in der Öffentlichkeit mit Arbeit fördern und nicht in Werkstätten wegsperren
Unser Lebensgefühl von morgen

City-Bahn

Unsere Stadt erstickt aktuell im Verkehr, die Linienbusse können ihrer Aufgabe im ÖPNV kaum noch nachkommen und stoßen an ihre Leistungsfähigkeit. Die Stadt muss sowohl vom Durchgangs- und ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Digitalisierung - Sauberkeit - Verkehr

In meinen Augen ist Wiesbaden eine Stadt mit einer hohen Lebensqualität, allerdings fehlt eine gewisse Lebendigkeit und Dynamik. Wiesbaden braucht ein bisschen mehr „Pep“ und dazu gehört ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Die digitale Transformation auch für Wiesbaden. Vom C-64 ins Digitalzeitalter.

Die Digitalisierung beinhaltet verschiedenste Aspekte die miteinander vernetzt unser Leben in der Zukunft bestimmen werden. 1. Digitalisierung stellt einen Quantensprung nicht nur in der ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Soziale Gerechtigkeit auch beim Autobesitz

Individuelle Mobilität ist ein Bedürfnis und ihre weite Verbreitung auch für weniger Wohlhabende Realität. Das heute von einigen Akteuren (die eine Minderheit der Bevölkerung, dies dafür ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Ein Queeres Zentrum für Wiesbaden

Wiesbaden ist Bunt, Wiesbaden ist Vielfältig, und das muss auch so bleiben. Das gilt sogar in den konservativsten Ortsteilen von Wiesbaden, wird jedoch leider nicht überall und von allen ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Sportpark Rheinhöhe umsetzen

Sportpark Rheinhöhe umsetzen Die Realisierung des Sportparks Rheinhöhe ist auf den Weg gebracht. Der Neubau eines zukunftsfähigen Familien- und Sportbades als Ersatz für das Schwimmbad in ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Jungen Menschen Kultur näher bringen

Kinder und Jugendliche brauchen Kunst und Kultur, da künstlerische Aktivität und kulturelle Bildung wichtig für die Entwicklung von jungen Menschen sind. Wiesbaden hat zahlreiche ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Ringverkehr im "Ländchen"

Die Wallauer Spange kommt - und mit ihr ein S-Bahn-Anschluss bei Wallau & Delkenheim mit schneller Verbindung zum Wiesbadener Hauptbahnhof und zum Frankfurter Flughafen. Sicher kommt es dann ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Autos raus aus der Innenstadt

Jahrelang hat Wiesbaden aufs Auto und Parkplätze gesetzt. Das Ergebnis ist ständiger Verkehrslärm, eine Stadt voller Autos, egal wohin man schaut. Dazu kommt der Einpendel-Verkehr aus dem ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Funktionsgebäude auf den Sportplätzen Wiesbadens

Nach dem erfolgreichen Ausbau der Kunstrasenplätze in Wiesbaden muss nun dringend der Neubau und die Sanierung der Sanitär- und Umkleidebereiche erfolgen. Als Trainer von zwei ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Nightlife

Das Nachtleben ist in Wiesbaden leider völlig zum Erliegen gekommen. Unzählige Bars, Restaurants und Clubs/Diskotheken haben geschlossen. Die Nerostraße, einst eine Straße voller Bars, ist ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Wiesbaden - Stadt der Feste

Wiesbaden ist für mich seit jeher die "Stadt der Feste". Im Sommer taut die Stadt so richtig auf und bietet mit Kranzplatzfest, Wilhelmstraßenfest/Theatrium, Weinfest, ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Grünanlagen

Wiesbaden ist mit grünen Wäldern und schönen Parks gesegnet. Leider blüht dort viel zu wenig. Andere Städte haben Blütenmeere in ihren Parks und an ihren Hauptstraßen - wie zum Beispiel ...
Unser Lebensgefühl von morgen

Mobilitätsleitbild

Die Umsetzung des sog. Mobiltätsleitbildes führt unter dem Deckmantel (gleiche Teilhabe für alle Verkehrsteilnehmer) zu einer systematischen Vertreibung der Pkws aus der Innenstadt, mit der ...